Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pc:novell:netware3

Inhaltsverzeichnis

Novell Netware 3.xx

STARTUP.NCF und/oder AUTOEXEC.NCF ist die haupt Konfigurationsdatei.
server.exe wird von DOS aus aufgerufen, damit wird Netware gestartet. Dann werden startup.ncf gelesen und ausgeführt.

<ALT>+<ESC> Tastenkombination wechselt zwischen den Aktiven screens.

Befehle

SERVER -NS -NA - unterbindet das Ausführen von STARTUP.NCF und/oder AUTOEXEC.NCF
down - Server runterfahren
exit - beendet Server und man kehrt zu DOS zurück
load vrepair - Dateisystem überprüfen
dspace - freien Speicherplatz auf Dateisystem anzeigen
syscon - Systemverwalter Console anzeigen
login - als Benutzer anmelden
slist - verfügbare Fileserver anzeigen
chkvol - zeigt Informationen zum aktuellen Volume an
volumes - zeigt alle Volumes an
mount - Volume aktivieren
nlm install - Netware Setup starten für verschiede Verwaltungsfunktionen und der Installation
protocol - zeigt konfiguriere Netzwerkprotokolle an
config - zeigt einige Konfigurationseinstellungen an
view <file> - Zeigt eine Datei auf dem Bildschirm an (load view sys:system/autoexec.ncf)
edit <file> - Editor (load edit sys:\system\autoexec.ncf)
load <module> - Lädt ein NetWare-Modul (NLM - Netware Loadable Module)
cls - löscht die Konsole

  • Übersicht über einige Befehle, allerdings teilweise für höhere Versionen von

Netware: http://www.admins-tipps.net/software/novell/novell_netware_server_console.htm

pc/novell/netware3.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/13 02:23 (Externe Bearbeitung)