Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pc:microsoft:windowsvista

Micro$oft Windows Vista

Windows Setup CD

Die Typ und Version des Vista Datenträger (Deutsch) läßt sich über den Namen der DVD feststellen:

DVD Bezeichung Version
LRMCFRE_DE_DVD Vista 32-Bit
LRMCXFRE_DE_DVD Vista 64-Bit
FRMCFRE_DE_DVD Vista 32-Bit SP1
FRMCXFRE_DE_DVD Vista 64-Bit SP1
FRTMCFRE_DE_DVD Vista 32-Bit SP2
FRTMCXFRE_DE_DVD Vista 64-Bit SP2

ToDo

  • Windows Automated Installation Kit (AIK oder WAIK)
  • Group Policies
  • wieder öfter Linux benutzen :-)

Befehle

  • slmgr.vbs Windows-Software-Lizenzverwaltungstool
    • slmgr -xpr anzeigen wann Aktivierungszeitraum endet
    • slmgr -dli Lizenzinformationen anzeigen
    • slmgr -dlv ausführliche Lizenzinformationen anzeigen
    • slmgr -upk Product Key deinstallieren
    • slmgr -cpky Product Key entfernen aus der Registry
    • slmgr -ato Vista aktivieren
    • slmgr -rearm Lizenzstatus zurücksetzen (am Besten vor Ablauf der 30 Tage Testphase, bis zu 3 mal anwendbar)
    • slmgr -skms beispiel.de aktiviert Vista Business oder Enterprise über angegebenen KMS Server
    • slmgr -ckms setzt KMS Server auf Standard Einstellungen zurück
    • slmgr Zeigt Hilfe und Parameter an
  • mklink Soft- und Hardlink erstellen und bearbeiten MS Technet
  • dir /a zeigt sämtliche Verzeichnis Inhalt wie Hard/Softlinks (Verbindung) mit Ziel an
  • bcdedit Boot Optionen konfigurieren
  • msconfig Systemkonfiguration

Vista Tools

Um die „normale“ Menüleiste wie beim klassischen Design anzeigen zu lassen muss man im ensprechenden Fester die ALT-Taste drücken und die Menüleiste sollte angezeit werden. Die Leiste benötige man z.B. um die erweiteren Netzwerkeinstellungen aufzurufen.

Vista Fenster Netzwerkverbindungen

Windows Einstellungen

Eingabeaufforderung als Administrator starten zu Kontextmenü hinzufügen

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\runas]
@="Open Command Window Here as Administrator"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\runas\command]
@="cmd.exe /s /k pushd \"%V\""

UAC deaktivieren/aktivieren

  • TweakUAC downloaden und starten
  • msconfig
    • msconfig starten
    • Karteireiter „Tools“
    • „Benutzerkontensteuerung deaktivieren“ auswählen und starten
  • Systemsteurung
    • Systemsteuerung
    • Benutzerkonten und Jugendschutz
    • Benutzerkonten
    • Benutzerkontensteuerung ein- und ausschalten
    • Benutzerkontensteuerung verwenden… Hacken setzen oder entfernen und übernehmen
  • Policy
    • Befehl C:\Windows\System32\cmd.exe /k %windir%\System32\reg.exe ADD HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System /v EnableLUA /t REG_DWORD /d 0 /f
    • Registry HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\EnableLUA = 0
      Windows Registry Editor Version 5.00
      
      ; Windows Vista
      ; UAC (User Account Control)
      ; 0 = off , 1 = on
      
      [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
      "EnableLUA"=dword:00000000

OEM Information

Alle Einträge sind optinal. Wert löschen wenn er nicht verwendet wird.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\OEMInformation]
"Model"="Modell 1"
"SupportURL"="http://www.beispiel.de/"
"SupportHours"="Montag - Freitag, 8 - 18Uhr"
"SupportPhone"="012345 / 1234567"
"Manufacturer"="Firmenname"

Lizenz

Product Key ändern

  • Eingabeaufforderung
    1. Eingabeaufforderung als Administrator starten
    2. slmgr.vbs -ipk XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX starten (XXXXX durch Product Key ersetzten)
    3. slmgr.vbs -ato starten um Vista zu aktivieren
    4. slmgr.vbs -dlv starten um ausführliche Lizenzinformationen anzeigen
  • Systemsteurung
    1. Systemsteuerung > System starten
    2. am unteren Ende des Fensters auf „Product Key ändern“ klicken und Product Key eingeben
    3. Vista aktivieren
  • Reduced Functionality Mode: Nach der Anmeldung kann man in dem automatisch angezeigten Dialog „Produkt Key eingeben“ auswählen

Vollinstallation mit Update Product Key

  • Windows normal installieren
  • nach der Installation die passende Windows Version auswählen
  • keinen Product Key eingeben !!!
  • Vista Product Key mit Hilfe der Eingabeaufforderung eingeben (s.o.)

WPA

Wenn bei der Installation von Vista keine Seriennummer eingegeben wurde, läuft Vista in einer 30 Tage Testphase. Die Testphase lassen sich 3 mal verlängern. D.h. 3 x 30 Tage = 90 Tage Laufzeit der Testphase bevor man zu anderen Mitteln greifen muß. Die Vista Enterprise Version ist ohne Seriennummer nur 3 Tage lauffähig, danach muß man mit Hilfe eines lokalen Volume license key server Vista Enterprise aktivieren.

ReArm

  • Zeit bis zur Aktivierung nach ReArm: 30 Tage oder 43200 Minuten
  • Maximale Anzahl von ReArm: 3
  • Zeit bis zur Aktivierung anzeigen: slmgr -dli
  • Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\SL]
    "SkipRearm"=dword:00000001
    • SkipRearm 0 = ReArm Zähler wird erhöht (max. 3 x ReArm, 1. Zähler)
    • SkipRearm 1 = ReArm Zähler nicht erhöht (max. 7 x ReArm, 2. Zähler, erhöht nicht den 1. Zähler)

Vista reaktivieren vor Ablauf der 30 Tage Testphase

  • Eingabeaufforderung als Administrator starten
  • slmgr -rearm starten um den Zeitraum der Testphase zurückzusetzten (max. 3 mal)
  • slmgr -dli starten um Vista Lizenz Details anzuzeigen

Vista reaktivieren nach Ablauf der 30 Tage Testphase

Quelle: http://www.codinghorror.com/blog/archives/000778.html Kommentar von Guy am May 23, 2007 08:03 PM

  • „Zugriff auf den Computer mit reduzierter Funktionalität“ auswählen. Das startet den Standard Browser…
  • c:\windows\system32 in die Adresszeige des Browser eingeben und aufrufen
  • cmd.exe (Eingabeaufforderung) als Administrator starten (Rechtsklick)
  • alle anderen Fenster bis auf Eigabeaufforderung und „Aktivierung von Windows“ schliessen
  • slmgr -rearm eingeben und starten (es sollte Fenster angezeigt werden: …erfolgreich Reaktiviert, bitte starten sie neu…)
  • alle Fenster schliessen (Windows meldet sich ab)
  • wieder anmelden und fertig.

Group Policies

Tastenkombinationen

Tasten Beschreibung OS
<WIN> + <R> Ausführen Fester starten Alle
<WIN> + <L> Windows sperren Vista / XP / 2000
<WIN> + <T> Zwischen Programmen in der Taskleiste wechseln Vista
<STRG> + <SHIFT> + <ESC> Zwischen Programmen in der Taskleiste wechseln Vista / XP / ?
<WIN> + <RIGHT> + <RIGHT> + <RIGHT> + <ENTER> Windows runterfahren Vista
<WIN> + <RIGHT> + <RIGHT> + <RIGHT> + <R> Windows neustarten Vista

Info's

  • Buch: Tricks of the Microsoft Windows Vista Masters, ISBN 0-7897-73689-6 oder 978-0-7897-73689-5
  • Buch: MSPRESS Microsoft Windows Internals 4th Edition, ISBN 0-7356-1917-4, Korrekturen http://support.microsoft.com/kb/892212/EN-US/
pc/microsoft/windowsvista.txt · Zuletzt geändert: 2012/08/09 16:55 von pixeldoc